„Wenn wir nicht länger in der Lage sind, eine Situation zu ändern, sind wir gefordert uns selbst zu ändern.“

Dr. Viktor Emil Frankl, Arzt und Psychotherapeut

Im Rahmen der psychologischen Beratung und Behandlung können Sie Ihre Sorgen und Probleme offen und absolut vertraulich besprechen, Entlastung und Rückhalt erleben, neue Sichtweisen und Ziele entwickeln, passende Lösungsmöglichkeiten erarbeiten und Bewältigungsstrategien entwickeln, eigene Kompetenzen stärken, Selbstwirksamkeit erleben, wieder Zuversicht, Lebensfreude und Lebensqualität gewinnen.

Klinische Psychologie

Psychologische Beratung und Behandlung bei Burnout, Depression, Angststörungen, Suchterkrankungen, Alkoholmissbrauch und -abhängigkeit, schwierigen Lebenssituationen und psychischen Krisen.

Gesundheitspsychologie

Psychologische Unterstützung und Begleitung bei chronischer Erkrankung mit Schwerpunkt Diabetes, erforderlichen Lebensstiländerungen und Veränderung gesundheitsbezogener Risikoverhaltensweisen, Verminderung von Stressoren und Stressbewältigung, Training sozialer Kompetenzen, Entspannungsverfahren.

Verkehrspsychologie

Führerscheinnachschulung bei Alkohol- und Drogendelikten und schweren Verkehrsverstößen, verkehrspsychologische Beratung, Vorträge und Seminare.

Psychologische Unterstützung bei Diabetes mellitus

Diabetes mellitus Typ 1 ist eine chronische Erkrankung und die Diagnose für die Betroffenen und Angehörigen – insbesondere für Eltern eines an Diabetes erkrankten Kindes – meist ein „Schock“. Mit der Diagnose gehen weitreichende Veränderungen einher und das Leben mit Diabetes erfordert in der Folge ein hohes Maß an Selbstkontrolle, Disziplin und Achtsamkeit. Hinzu kommen die Sorge und Angst vor Hypoglykämien, Folgeerkrankungen oder sozialer und beruflicher Diskriminierung. Psychologische Unterstützung hilft im Umgang mit der Erkrankung und in Phasen von Überlastung und Überforderung.

Weiter lesen